Führungen durch die Ausstellungen

Anmeldung

Sie möchten tiefer in die Ausstellunginhalte der OSTRALE eintauchen und vom Wissen unserer KunstvermittlerInnen profitieren?


Offene Führungen durch die Ausstellung bieten wir in der Historischen Tabakfabrik in Striesen jeden Samstag und Sonntag, jeweils 15 oder 17Uhr, an. Es ist keine Voranmeldung nötig. Sie möchten die OSTRALE als Gruppe zum Wunschtermin erleben?

Dann kontaktieren Sie uns:
E-mail: ostrale.lab@ostrale.de Tel: +49 (0) 351 6533763


Führungsanmeldungen können ab 10 Personen und bis spätenstens drei Tage im Voraus vorgenommen werden.

Preise
Vollzahler 15 EUR Eintritt + 5 EUR Führungsgebühr
Ermäßigt 10 EUR Eintritt + 5 EUR Führungsgebühr

Dauer: ca. 60 min

Führungen in englischer Sprache sind auf Anfrage möglich.

Touren für Schulklassen

Vom Klassenzimmer in die OSTRALE!

Buchbar während der Schulzeit für den Zeitraum vom 04. und 05. Juli, sowie vom 19. bis 30. August 2019 in der historischen Tabakfabrik f6.

Ob Grundschulkinder, die Mittelstufe oder AbiturientInnen: Mehr als 9.300 Schülerinnen und Schüler, die die OSTRALE allein im Jahr 2016 mit ihren Lehrerinnen und Lehrern im schulischen Kontext besucht haben, beweisen, dass die Ausstellung dank ihres aktuellen künstlerisch wie gesellschaftlichen Bezuges und des historisch und architektonisch interessanten Ortes als Vermittlungsort besonders attraktiv ist. Das pädagogische Konzept versieht die reine Ausstellungsführung altersgerecht mit einem bildungspolitischen Ansatz und fördert einen fächerverbindenden Unterricht.

Der Besuch von (zeitgenössischen) Ausstellungen im Schulkontext ist ein elementarer Bestandteil des Kunstunterrichts und wird im sächsischen Lehrplan für das Fach Kunst sowohl in der Grundschule, als auch in der Mittelschule und am Gymnasium empfohlen. Die OSTRALE BIENNALE bietet sich als außerschulischer Lernort besonders an, da hier, wie in keiner anderen Institution in Dresden, vielfältige internationale zeitgenössische Kunst über einen Zeitraum von zwei Monaten versammelt wird.

Bei Voranmeldung gelten für die besuchenden Klassen folgende Konditionen:
Vom Klassenzimmer in die OSTRALE! (ab 5. Klasse) 50 Euro
OSTRALCHEN lädt ein! (bis 4. Klasse) 30 Euro
Führung 20 Euro

Preise (pro Klasse/Kurs inkl. Betreuer/Lehrkräfte) maximale Gruppenstärke 20 Personen.

Größere Gruppen werden geteilt und erhalten zeitgleich Führungen.
Bei Fragen, Anmerkungen und für die Anmeldung wenden Sie sich an ostrale.lab@ostrale.de

zum Anmeldeformular

Tipp: Zur optimalen Vorbereitung erhalten die betreuenden Lehrkräfte nach Führungsanmeldung vorab einmalig freien Eintritt zur Ausstellung.

Unterrichtsvorbereitende Einführung für PädagogInnen

01. Juli, 14. und 15. August 2019 jeweils 15 – 17 Uhr (nach telefonischer Anmeldung), Dauer ca. 2 Stunden

Wir möchten Ihnen eine optimale Vorbereitung des Ausstellungsbesuches im Rahmen Ihres Unterrichts gewährleisten und bieten dafür zwei exklusive Führungen für PädagogInnen an. In diesen Rundgang stellen wir unsere Arbeitstechniken und die ausgewählten Kunstexponate der OSTRALE'BIENNALE vor, welche speziell für die Schülerführungen ausgewählt wurden. Die Führung ist selbstverständlich kostenfrei.

Touren für die Kleinen

Für die Kleinsten: Das OSTRALCHEN
Sommer-Kunst-Galerie – Ein Ausflug in die Welt der Dinge, Entdeckertour für Kinder von 3-7 Jahren

Ob als geplante Exkursion für Kindergartenkinder oder als offenes Angebot: Durch das OSTRALCHEN kommen kleine Kunstliebhaber voll auf ihre Kosten! Beginnend mit einer kurzen, kindgerechten Führung durch die Ausstellung und der aktiven Betrachtung einiger Kunstwerke können die Kinder anschließend, im Atelier der Dinge, selbst in die Rolle des Künstlers schlüpfen.

Gruppenführungen bieten wir nach Voranmeldung über ostrale.lab@ostrale.de an.

Für die Betreuung und Führung veranschlagt die OSTRALE 30 € Unkostenbeitrag pro Gruppe + 20 €Führungsgebühr.

Familienwochenende

03. und 04. August 2019

OSTRALCHEN
Sommer-Kunst-Galerie – Ein Ausflug in die Welt der Dinge, Entdeckertour für Kinder ab 3 Jahren, gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Geschwistern

Workshop (auf Anmeldung)
Der andere Blickwinkel, Kunstbetrachtung per Fotografie mit Smartphone: Ausstellungsrundgang und kreativ-künstlerisches Arbeiten zu aktuellen gesellschaftlichen Themen wird zum gemeinschaftlichen Kunsterlebnis, ab 14 Jahren empfohlen, 2,5 Stunden für maximal 20 Teilnehmener